• Februar

    16

    2018
  • 222
  • 0
Schutz vor Schnee und Eis

Schutz vor Schnee und Eis

Heute Morgen, 7:00 Uhr,
am 15.02.2108 irgendwo im nördlichen Saarland: Außentemperatur -1 °C, Schneeregen, Auto verschneit. Gestern um die gleiche Zeit -7 °C, Auto von außen total vereist. Vorgestern das Gleiche. Vorvorgestern….. Ging es Ihnen genauso? Versuchten Sie mühsam wie die Besitzerin Ihr Auto von Schnee und Eis zu befreien? Mit klammen Fingern und halb außer Atem setzten Sie sich dann hinters Steuer, um festzustellen, dass die Scheiben schon wieder angelaufen waren. Stotternd schrappen die Wischerblätter übers Eis und zerstören sich selbst.

Von innen versuchten Sie hektisch die Scheiben mit einem rumliegenden Lappen zu wienern. Vergebens, die Innenluft ist feucht und überzieht die kalte Scheiben sofort mit einem Belag. Bordheizung oder Klimaanlage arbeiteten noch nicht richtig, da der Motor nicht mal halbwegs Betriebstemperatur hat. Auch sind die Belüftungsschlitze unter der Frontscheibe noch mit Schnee oder Eisklumpen verstopft. Mussten Sie deshalb früher aufstehen oder kamen Sie zu spät zur Arbeit? Muss alles nicht sein! Vielleicht können wir Ihnen helfen. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Anfrage über unser Kontaktformular.

KOMMENTAR VERFASSEN

Ihr Kommentar wird in Kürze veröffentlicht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Kommentare gelöscht werden, die mit dem Inhalt des Beitrags nichts zu tun haben.

Abbrechen

KONTAKT

Sie möchten mehr Informationen? Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

ANFRAGE STELLEN
Letzte Beiträge
Meistgelesene Beiträge
© Copyright 2018 Baustoffwerk Sehn Fertiggaragen GmbH & Co. KG