• Januar

    23

    2019
  • 217
  • 0
Garage als Keller

Garage als Keller

Zusätzlich zum Wohnraum ist Stauraum für allerlei Dinge notwendig. In jedem Haushalt gibt es teils sperrige Gegenstände, die man nicht einfach in der Wohnung unterbringen kann und mag. Fahrräder, Kinderspielsachen für den Sandkasten, Gartenmöbel, Grill sind nur einige Beispiele.

Die Vollunterkellerung beim Bau eines Einfamilienhauses kostet je nach Ausstattung Zigtausende. Selbst wenn man in der Vergleichsrechnung die Bodenplatte, die man sowieso haben muss, schlägt die Unterkellerung noch ordentlich zu Buche. Eine Garage, eine Doppelgarage mit oder ohne Anbau, eventuell mit einem Fenster oder einer Tür versehen, ist eine kostengünstige und stabile Lösung.

Garagen-Zubehör Betonelement

 

KOMMENTAR VERFASSEN

Ihr Kommentar wird in Kürze veröffentlicht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Kommentare gelöscht werden, die mit dem Inhalt des Beitrags nichts zu tun haben.

Abbrechen

KONTAKT

Sie möchten mehr Informationen? Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

ANFRAGE STELLEN
Letzte Beiträge
Meistgelesene Beiträge
© Copyright 2019 Baustoffwerk Sehn Fertiggaragen GmbH & Co. KG