• Mai

    7

    2020
  • 141
  • 0
Benötige ich ein Fundament oder eine Bodenplatte?

Benötige ich ein Fundament oder eine Bodenplatte?

Unsere Standardmodelle werde alle mit, Kombigaragen können sowohl mit als auch ohne Boden geliefert werden. Eine Fundamentierung ist dabei in allen Fällen erforderlich, denn der Lastabtrag erfolgt über die Außenwände via Fundament ins Erdreich. Dies sorgt für ausreichende Standsicherheit und verhindert Setzungen und ähnliche Schäden. Unsere Stahlbetonfertiggaragen werden kostengünstig auf zwei Streifenfundamente, die vorn und hinten quer zur Längsrichtung der Garage verlaufen, gesetzt. Für eine 3 Meter breite Garage werden daher 6 laufende Meter Streifenfundamente benötigt. Punktfundamente sind nicht zulässig.

Streifenfundamente für Doppelgarage mit Zwischenwandaussparung

Streifenfundamente für Doppelgarage mit Zwischenwandaussparung

 

Streifenfundament für Einzelgarage

Streifenfundament Stahlbetonfertiggarage

Außerdem sind alle Tür- und Mittelwandaussparungen mit einem Fundament zu unterfüttern. Bei einer Fundamentbreite von ca. 30 cm sollten die Betonfundamente 80 cm tief frostfrei gegründet werden. In den Beton wird Bewehrungsstahl eingearbeitet. Viele Kunden errichten die Fundamente in Eigenregie. Hierzu stehen im Downloadbereich für verschiedene Garagentypen die notwenigen Fundamentpläne zur Verfügung. Gerne bieten wir die Fundamentarbeiten auch als Zusatzleistung an.

KOMMENTAR VERFASSEN

Ihr Kommentar wird in Kürze veröffentlicht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Kommentare gelöscht werden, die mit dem Inhalt des Beitrags nichts zu tun haben.

Abbrechen

KONTAKT

Sie möchten mehr Informationen? Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

ANFRAGE STELLEN
Letzte Beiträge
Meistgelesene Beiträge
© Copyright 2019 Baustoffwerk Sehn Fertiggaragen GmbH & Co. KG